Geld leihen

Nicht immer, wenn man sich Geld leihen muss, will man einen Kredit bei einer Bank oder einem anderen Kreditinstitut aufnehmen. Geld leihen kann man sich auch bei privaten Geldgebern. Ein privater Kreditgeber entscheidet selbst und ganz individuell, wem er Geld leihen möchte und wem nicht. Auch die Konditionen sind nicht im Vorfeld festgelegt, sondern können von Geldgeber und Kreditnehmer bestimmt bzw. verhandelt werden. Für den Kreditnehmer kann dies ein Vorteil sein, denn so hat man die Chance günstige Zinsen zu erhalten, wenn man sich von einer privaten Person Geld leihen will. Zudem ist meist auch die Wahrscheinlichkeit einer Kreditvergabe größer, denn es gibt einige Personengruppen, die bei einer Bank nur schwer einen Kredit erhalten oder gar nicht.

geld leihen

So erhalten Sie Geld von Privatpersonen!

Will man einen privaten Kreditgeber finden, der einem Geld leihen kann, ist es nicht notwendig eine Anzeige oder ähnliches aufzugeben. In Zeiten des Internets kann man sich online Geld leihen, denn es gibt einige Plattformen, die Kreditsuchende und private Geldgeber zusammenbringen. Kreditinteressenten, die schon versucht haben bei einer Bank einen Kredit zu erhalten und abgewiesen wurden, finden bei einer solchen Plattform eine echte Alternative. Schon seit längerer Zeit bringen klassische Anlageformen nicht die gewünschten Renditen, sodass auch immer mehr Privatleute nach alternativen Anlagemöglichkeiten Ausschau halten, die vielversprechender sind.

Kann man einer Privatperson Geld leihen und bekommt hierfür Zinsen, dann kann dies eine gewinnbringende Anlageform sein, die attraktive Renditen verspricht. Zudem kann man einer anderen Person helfen, die sich Geld leihen muss und womöglich von einer Bank keinen Kredit erhalten kann.

Die Anbieter von Kreditplattformen stellen ihre Plattform zur Verfügung, damit sich Geldgeber und Kreditsuchende finden können, dies geschieht anhand von bestimmten Regeln. Geld leihen kann sich im Grunde jeder, der einen Kredit benötigt, auch Personengruppen, die bei Banken in der Regel keine Chance auf eine Kreditvergabe haben, sie können ihr Glück über eine Kreditplattform versuchen. So kann man sich auch als Student, Rentner, Hausfrau oder als Arbeitsloser Geld leihen, wenn sich ein privater Geldgeber findet, der den Kreditwunsch erfüllt. Egal ob Anleger oder Kreditsuchender, jeder Nutzer einer Kreditplattform muss mindestens 18 Jahre alt und einen festen Wohnsitz innerhalb von Deutschland haben und muss zudem ein Girokonto besitzen. Darüber hinaus ist es erforderlich, dass man sich als Nutzer registriert und wahrheitsgemäße persönliche Angaben tätigt.

Wer sich Geld leihen will, muss seinen Kreditwunsch online stellen, dabei müssen alle wichtigen Angaben gemacht werden. So sollte der Kreditwunsch neben der benötigten Kreditsumme und der geplanten Kreditlaufzeit auch weitere Informationen enthalten. So möchten Anleger gerne wissen, warum man sich Geld leihen will, also für welchen Zweck ein Kredit aufgenommen wird.

geld von privatpersonen

Auch der Beruf und die persönliche und finanzielle Situation sind wichtige Angaben, die man im Rahmen eines Kreditwunsches tätigen sollte. Der Kreditsuchende kann auch Angaben zu den Konditionen, wie der Höhe der Zinsen machen, diese können aber mit dem Geldgeber individuell verhandelt werden. Der Vorteil dabei, sich bei privaten Personen Geld leihen zu können, besteht darin, dass der Kreditwunsch nicht nur von einer einzigen Person erfüllt werden muss. Ist einem privaten Anleger das Risiko alleine zu groß, dann kann er sich bereit erklären nur einen Teil der gewünschten Kreditsumme zur Verfügung zu stellen. So kann es sein, dass der Kreditwunsch von mehreren Anlegern realisiert wird, die sich das Ausfallrisiko teilen.

Über eine Kreditplattform können sich auch Personen Geld leihen, die keine einwandfreie Bonität aufweisen können oder gar einen negativen Eintrag in der Schufa haben. Doch auch in so einem Fall ist es ratsam einen Kreditwunsch online zu stellen. Zwar können auch private Anleger die Schufa-Daten abfragen, jedoch sind diese für eine Kreditvergabe nicht immer entscheidend, anders als bei der Kreditbeantragung bei einer Bank. Kreditsuchende mit Negativeintrag, die sich Geld leihen wollen, sollten daher die Chance nutzen und versuchen einen Kredit von einem privaten Geldgeber zu erhalten.

Geld leihen: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Diese Seite bewerten

Posted in: Kredit von Privat

Comments are closed.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.